Imhof-Gala_0247

Mario Pecoraro begeistert bei Wiener Hilfswerk Charity-Gala


Am 3. April 2024 fand im Haus der Industrie die 37. Charity-Gala des Annemarie-Imhof-Komitees für das Wiener Hilfswerk statt. Höhepunkt der Benefizveranstaltung war der Auftritt des Popkünstlers und „Piano Man“ Mario Pecoraro. Der Reinerlös des Events kommt dem „Aktionsraum“ zugute – einer inklusiven Freizeiteinrichtung für Jugendliche mit und ohne Behinderungen.

Wie einst Baronin Imhof, organisieren die Charity-Ladies des Annemarie-Imhof-Komitees unter dem Vorsitz von Barbara Feldmann unterschiedliche Veranstaltungen, um Geld für das Wiener Hilfswerk zu sammeln. Ein besonderes Highlight ist der jährliche Benefiz-Festabend. 

VONsociety: Wiener Hilfswerk 37. Charity Gala, Programmheft
Bereits zum 37. Mal fand der Benefiz-Festabend des Annemarie-Imhof-Komitees statt


„Dank der exzellenten Zusammenarbeit mit dem Wiener Hilfswerk ist der Festabend immer ein voller Erfolg! Wir haben seit Jahrzehnten ganz treue Sponsoren, die jährlich dabei sind und nachfragen, was wir diesmal brauchen, etwa für die Versteigerung. Darauf sind wir sehr stolz. Es ist natürlich auch erfreulich, dass die Damen des Komitees so gute Kontakte haben und ein Anruf genügt, um alles aufzustellen, was wir benötigen“, freut sich Barbara Feldmann. 

Thomas Dänemark, Generalsekretär der Freunde der Wiener Staatsoper, führte die 150 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur im Haus der Industrie durch den unterhaltsamen Abend.

VONsociety: Wiener Hilfswerk 37. Charity Gala, Mario Pecoraro am Bösendorfer Flügel
Das Haus der Industrie bot wieder den perfekten Rahmen für die jährlich stattfindende Charity-Gala
© Wiener Hilfswerk/Katharina Schiffl


Über die Jahre sind viele Stars bei dieser stilvollen Veranstaltung aufgetreten. Höhepunkt der 37. Benefizveranstaltung war der Auftritt von Mario Pecoraro, der mit Song-Interpretationen von Sir Elton John und Billy Joel für musikalische Unterhaltung sorgte. 

VONsociety: Wiener Hilfswerk 37. Charity Gala mit Mario Pecoraro, tanzende Gäste, Paul Harris, Barbara Feldmann, Minister Johannes Rauch
Mario Pecoraro sorgte für eine grandiose Stimmung, die selbst Minister Johannes Rauch vom Sessel riss
© Wiener Hilfswerk/Katharina Schiffl


„Ein herzliches Dankeschön an Mario Pecoraro für den inspirierenden Abend sowie an Thomas Dänemark für die gewohnt großartige Moderation. Mein Dank geht auch an alle Mitwirkenden, Sponsoren und Gäste – sie machen den Festabend zu etwas ganz Besonderem“, so die Dankesworte von Barbara Feldmann.

VONsociety: Wiener Hilfswerk 37. Charity Gala, Gruppenbild Barbara Feldmann, Minister Rauch, Thomas Dänemark, Mario Pecoraro, Karin Praniess-Kastner, Sabine Geringer
Barbara Feldmann (Vorsitzende Annemarie-Imhof-Komitee, Minister Johannes Rauch, Thomas Dänemark (Generalsekretär Freunde der Wiener Staatsoper), Mario Pecoraro (Pianist und Sänger), Sabine Geringer (Geschäftsführerin Wiener Hilfswerk, Karin Praniess-Kastner (Präsidentin Wiener Hilfswerk) © Wiener Hilfswerk/Katharina Schiffl


„Ein wunderbarer Abend für die gute Sache. Wir sind stolz und dankbar, dass der Erlös unseren Aktionsraum, einen inklusiven Treffpunkt für Jugendliche mit und ohne Behinderungen, unterstützt. Dadurch können wir die abwechslungsreichen Gruppenaktivitäten, wie zum Beispiel Koch-, Bewegungs- oder Bastelgruppen, gemeinsame Ausflüge oder auch spezielle Angebote für Jugendliche im Autismus-Spektrum, in dieser Form erst ermöglichen. Unser Dank geht an das Annemarie-Imhof-Komitee für den großartigen Einsatz“, meint Karin Praniess-Kastner, Präsidentin des Wiener Hilfswerks.

ANNEMARIE-IMHOF-KOMITEE für das Wiener Hilfswerk
Das Annemarie-Imhof-Komitee unter dem Vorsitz von Unternehmerin Mag. Barbara Feldmann hat es sich zur Aufgabe gemacht, verschiedene Projekte des Wiener Hilfswerks zu unterstützen, die nicht oder nur zum Teil durch die öffentliche Hand finanziert werden. Bereits seit mehr als 35 Jahren engagieren sich die Mitglieder im Rahmen von karitativen Aktivitäten und unterstützen soziale Projekte des Wiener Hilfswerks. Viele der Veranstaltungen des Komitees haben bereits Tradition, so etwa der Festabend, die Benefizquadrille und der Benefiz-Weihnachtsmarkt.
Weitere Informationen zum Annemarie-Imhof-Komitee gibt es HIER

WIENER HILFSWERK
Das Wiener Hilfswerk ist eine gemeinnützige, soziale Organisation, die im Bereich der mobilen Pflege- und Sozialdienste, in der Kinderbetreuung sowie in der Wohnungslosen- und Flüchtlingshilfe tätig ist. Es betreibt Tageszentren für Seniorinnen und Senioren, Seniorenwohngemeinschaften, Nachbarschaftszentren, Freizeiteinrichtungen für Menschen mit und ohne Behinderung sowie Sozialmärkte. Das Wiener Hilfswerk beschäftigt rund 2.000 haupt- und ehrenamtliche sowie freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Weitere Informationen zum Wiener Hilfswerk gibt es HIER

Newsletter anmelden


NEWSLETTER ANMELDUNG