IN-Vorschau

Italian Night: Grillabend mit Freunden

„Entschuldigen Sie? Hätten Sie vielleicht eine Maschine, mit der wir unseren Prosciutto aufschneiden können?“ Es ist Anfang Juni. Die Luft hat sich wie an den Tagen zuvor bereits aufgeheizt. Meine Schwester Katharina und ich stehen in unseren eleganten Sommerkleidern in einer Hütte am Marktplatz mitten in Baden. Vollbelanden mit Sackerl von Obst und einem riesigen Stück Prosciutto. Im Ganzen. Der Grund für die kurzfristige Improvisation ist der bevorstehende italienische Grillabend mit Freunden.

VONsociety: Italian Night, Blumen, Atelier Veith, © Katharina Harris

Blumenarrangement aus dem Concept-Store Veith Blumen & Atelier © Katharina Harris

VONsociety: Italian Night,Porzellan, Geschirr, Feine Dinge, © Katharina Harris

Das Porzellan von feindedinge* wird in der Werkstätte in Wien 5 produziert © Katharina Harris

Zurück am Ort des Geschehens treffen wir Alexander Thornton in der Küche an. Mit Fingerspitzengefühl platziert er gerade Lachs auf zugeschnittene Toastscheiben und lässt sich dabei von nichts aus der Ruhe bringen. Der Hobby-Koch lebt in Wien, wo er an der Universität für Bodenkultur Landschaftsplanung und -architektur studiert. Er ist der geborene Entertainer und nimmt damit die perfekte Rolle als Gastgeber ein. An diesem Abend stellt er für VON Magazine das Haus seiner Eltern in Baden bei Wien zur Verfügung. Nicht zum ersten Mal dürfen seine Freunde in den Genuss seiner Kochkünste kommen.

VONsociety: Italian Night, Lachstartar, Alexander Thornton, © Katharina Harris

Alexander Thornton bereitet das Lachstartar vor © Katharina Harris

Schon in der Vergangenheit glänzte er bei diversen Anlässen durch seine Leidenschaft. Zu Silvester kam die Idee auf: „Du solltest einen Youtube Kanal machen. Die Leute würden es lieben dich beim Kochen zu sehen.“ Es kam wie es kommen musste, der Gedanke wurde beiseite geschoben und das Studium hatte höhere Priorität. Das soll sich jetzt allerdings ändern. Videos werden vorerst noch keine gedreht, stattdessen kreiert der 22-jährige Wiener für das VON Magazine Speisen für den Sommer. Das Motto: italienischer Grillabend mit Freunden. Unkomplizierte Gerichte, die zum Großteil auf dem Griller zubereitet werden. Fabio Buratti stellt die Lebensmittel zur Verfügung. Die Vorbereitungen nehmen mehr Zeit in Anspruch, als das Kochen selber.

VONsociety: Italian Night, Tiramisu, © Katharina Harris

Tiramisu, zubereitet von Valentina Sagmeister © Katharina Harris

Mein Blick schweift hinüber zu Valentina Sagmeister. Die Psychologiestudentin ist ebenfalls mit den Vorbereitungen der Speisen beschäftigt. Ihr heutiges Ass im Ärmel, ein Tiramisu mit Suchtpotenzial. Bereits in den Semesterferien durfte ich in dessen Genuss kommen. Ich kann nur eines dazu sagen: Viel habe ich den anderen nicht übrig gelassen. Die redegewandte Wienerin ist unser Fels in der Brandung, zieht im Hintergrund die Fäden und lässt sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen. Zusammen sind die Beiden ein eingespieltes Team in der Küche und privat auch ein Paar.

VONsociety: Italian Night, Valentina Sagmeister, Alexander Thornton, © Katharina Harris

Valentina Sagmeister & Alexander Thornton © Katharina Harris

Auf der Terrasse schmückt Erwin Veith den Esstisch. Die Blumen werden passend zum Geschirr von feinedinge* dekoriert. Zusätzlich platziert der Florist kleine Bäumchen im Garten. Darunter Zitronen- und Olivenbäume. Hier findet später der Aperitif statt. „Die Blumen am Gartentisch bitte nicht essen, die sind giftig“, werden wir von Herrn Veith gewarnt. Da von Buratti auch einige Flaschen Prosecco geliefert worden sind, vielleicht keine abwegige Warnung.

Katharina ist inzwischen eifrig dabei, die ersten Fotos von der Deko aufzunehmen. Meine Aufgabe besteht weiterhin darin zu organisieren, delegieren und einen kühlen Kopf zu behalten. Im wahrsten Sinne des Wortes. Die Sonne steht im Zenit und es hat hochsommerliche Temperaturen.

VONsociety: Italian Night, Blumen, Atelier Veith, © Katharina Harris

Erwin Veith stimmte die Blumen farblich perfekt auf das Porzellan ab © Katharina Harris

VONsociety: Italian Night, Prosecco, Buratti, © Katharina Harris

Prosecco Valdobbiadene von Buratti © Katharina Harris

Am späten Nachmittag trudeln die ersten Gäste ein. Als männliche Verstärkung erscheinen Edward Praun und Alexander Bauer. Isabella Rohrhofer und Noemi Heu vervollständigen die Mädelsrunde. Nun heißt es erst einmal ankommen. Alle nehmen auf den Gartenmöbel rund um den Teich Platz. Die traumhafte Kulisse bietet einen herrlichen Ausblick über ganz Baden. Eine Flasche Prosecco wird geöffnet. Passend dazu serviert der Gastgeber sein Lachstartar. Die Stimmung ist ausgelassen und locker. Bekannte und neue Gesichter treffen heute aufeinander.

VONsociety: Italian Night, Katharina Harris, Noemi Heu

Katharina Harris & Noemi Heu

VONsociety: Italian Night, Edward Praun, Alexander Bauer, © Katharina Harris

Isabella Rohrhofer, Edward Praun & Alexander Bauer © Katharina Harris

Nachdem die Mission „Griller in Gang bringen“ erfolgreich gemeistert wurde, servieren Alexander und Valentina am Esstisch die Vorspeise, Caprese à la Jamie Oliver und Honigmelone mit Prosciutto. Im Anschluss gibt es das Gegrillte. Zu den Fischgerichten zählen Branzino, Thunfischsteak und Gambas. Kartoffeln, Zucchini und Fenchel werden mit selbstgemachten Saucen als Beilagen gereicht.

VONsociety: Italian Night, Caprese à la Jamie Oliver, Honigmelone mit Prosciutto, Porzellan, Feine Dinge, © Katharina Harris

Caprese à la Jamie Oliver & Honigmelone mit Prosciutto werden auf dem Porzellan von feinedinge* angerichtet © Katharina Harris

VONsociety: Italian Night, Branzino, Fisch, Buratti, © Katharina Harris

Branzino von Buratti © Katharina Harris

VONsociety: Italian Night, Gambas, Buratti, © Katharina Harris

Gambas von Buratti © Katharina Harris

VONsociety: Italian Night, Rinderfilet, Buratti, Kenwood, Plattengriller, © Katharina Harris

Rinderfilet von Buratti – der Plattengriller von Kenwood bewährte sich bestens © Katharina Harris

Edward bietet an den Fisch zu tranchieren. Gekonnt zerlegt er den Branzino und trennt ihn von den Gräten. „Du siehst aus wie ein Nobelkellner in Monaco“, scherzt Alexander Bauer zur Belustigung aller. Zum Schluss gibt es noch ein Rinderfiletsteak, das am Plattengriller von Kenwood gebraten wurde. Nach dem Hauptgang brauchen wir dringend eine Verdauungspause.

VONsociety: Italian Night, Edward Praun, Alexander Thornton, Alexander Bauer, © Katharina Harris

Edward Praun, Alexander Thornton & Alexander Bauer © Katharina Harris

VONsociety: Italian Night, Sophie Harris, Valentina Sagmeister, Noemi Heu, © Katharina Harris

Sophie Harris, Isabella Rohrhofer, Noemi Heu & Valentina Sagmeister © Katharina Harris

Es ist bereits dunkel als das Tiramisu an den Tisch gebracht wird. Die Windlichter von feinedinge* erhellen die Terrasse. Obwohl jeder ziemlich satt ist, für das Dessert bleibt immer genug Platz. So viel, dass nach einer Stunde noch eine zweite Runde eingeläutet wird. Dieses Mal kommt das Dessert nicht im feinen Porzellanschälchen. Direkt aus der Form naschen alle Gäste, während das Gespräch weiterhin angeregt verläuft. Ein unterhaltsamer Abend mit Freunden geht zu Ende.

Fazit: unbedingt bald wiederholen!

Newsletter anmelden


NEWSLETTER ANMELDUNG