Aufmacher_SS_2018_HC_Finale_picture_by_Lucile_Perron

CHANEL HAUTE COUTURE SHOW 2018

„Es ist an der Zeit für Schönheit, wenn die Welt so hässlich wird“, erklärte Karl Lagerfeld nach seiner Chanel Haute Couture Show. Dementsprechend widmet er sich dem Schönen.

Das Setting im Grand Palais erinnerte an einen verträumten Garten. Mit Spaliertunnel, Springbrunnen, Kletterrosen, Efeu und Jasmin.

VONsociety: CHANEL Haute Couture Show Spring Summer 2018, Dekor Grand Palais

© Chanel

VONsociety: CHANEL Haute Couture Show Spring Summer 2018, Look 50

© Chanel

Der Meister entführt uns in eine Märchenwelt. Seine Entwürfe bezaubern. Es dominieren sanfte, aber auch leuchtende Farben. Die Kollektion ist geprägt von einer neuen Leichtigkeit. Seidentüll, zeigt sich ganz transparent, in vielen Schichten. Ebenso wie Chiffon und Organza – plissiert oder mit floralen Stickereien aus Pailletten, Perlen, Steinen und Strass. Federn streicheln über Schultern oder Knöchel. Reich bestickter Tweed bildet den Kontrast. Die Models schweben mit Tüllschleier und Blütenkreationen durchs Chanel Märchenland …

Alle Looks der Chanel Haute Couture Show Frühjahr|Sommer 2018 sehen Sie HIER

Karl Lagerfeld über seine Inspiration

Die Haute Couture Show besuchten unter anderem die Chanel Botschafterinnen Anna Mouglalis, Caroline de Maigret, Clotilde Hesme, Rinko Kikuchi, Yara Shahidi und Ellie Bamber. Filmregisseurin Sofia Coppola und die französischen Schauspielerinnen Isabelle Huppert, Marion Cotillard und Julia Roy.

Das Video gibt Einblick in die CHANEL Haute Couture Show

Haute Couture bedeutet Kunsthandwerk vom Feinsten. Es werden unzählige Stunden Handarbeit in jedes einzelne Modell gesteckt. Wer sieht, wie diese Kunstwerke entstehen, versteht, dass sie ein kleines Vermögen kosten.

Newsletter anmelden


NEWSLETTER ANMELDUNG