Reverso-design_one_high_jewelery

Reverso One: Elegant, zeitlos & raffiniert

Zum 85jährigen Jubliäum der Reverso gestaltete Jaeger-LeCoultre seine Ikone neu. Ein besonderes Highlight ist die One High Jewelry. Inspiration war die erste Reverso-Damenuhr der 1930er-Jahre.

VONsociety: Reverso One, Jaeger-LeCoultre, Entwurf Vorder- und Rückseite

Schwarzer Aventurin und schimmerndes Perlmutt geben der Uhr zwei Gesichter © Jaeger-LeCoultre

Zwei Gesichter 

Dank des Duetto-Konzepts zeigt die Schmuckuhr zwei Gesichter: eines aus tiefschwarzem Aventurin und eines aus schimmerndem Perlmutt. Das mechanische Uhrwerk (Kaliber 844) mit Handaufzug besteht aus 100 Einzelteilen und bietet eine Gangreserve von 38 Stunden.

VONsociety: Reverso One, Jaeger-LeCoultre, Handwerker beim Ausfassen des Godrons

Für das Ausfassen ist viel Fingerspitzengefühl und handwerkliches Können notwendig © Eveline Perroud

Das legendäre Godron wird mit funkelnden Diamanten im Baguetteschliff ausgefasst. Dies erfordert besonderes handwerkliches Können und ist bestes Beispiel für das Savoire-faire der Maison.

VONsociety: Reverso One, Jaeger-LeCoultre, Godrons mit Diamanten im Baguetteschliff

Godrons der Reverso mit Diamanten im Baguetteschliff © Eveline Perroud

Über Jaeger-LeCoultre

Im Schweizer Vallée de Joux entstehen seit 1833 Meisterwerke der Haute Horlogerie. Die Manufaktur Jaeger-LeCoultre nutzt ihr reiches Erbe als Inspirationsquelle für außergewöhnliche Kollektionen und raffinierte Modelle, die mit großer Leidenschaft von ambitionierten Kunsthandwerkern gefertigt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Jaeger-LeCoultre Boutique in Wien
Am Graben  28 – 1010 Wien – T: +43 1 533 48 47

Newsletter anmelden


NEWSLETTER ANMELDUNG