Uhr_des_Monats_Juli02neu

UHR DES MONATS

VONsociety: Uhren, Uhrmachermeister Hübner, Andrea Daum-Hübner, Astrid Stüger-Hübner

Astrid Stüger-Hübner und Andrea Daum-Hübner © Paul Harris

Wir präsentieren Ihnen ab sofort auf VONsociety die Uhr des Monats interessante Zeitmesser – Neuheiten die durch technisches Know-how, Uhrmacherkunst, Funktionalität und Design überzeugen.

Ausgewählt werden die Modelle von zwei Damen, die wissen was Trend ist. Andrea Daum-Hübner und Astrid Stüger-Hübner  kennen sich mit Uhren bestens aus. Sie leiten den Traditionsbetrieb UHRMACHERMEISTER HÜBNER mit Standorten in Wien, Linz und Wels und die Jaeger-LeCoultre Boutique Wien.

TAG Heuer CONNECTED
Eine vernetzte Armbanduhr, entworfen vom Schweizer Luxusuhrenhersteller TAG Heuer, gemeinsam präsentiert mit der INTEL Corporation und GOOGLE.

Die TAG Heuer CONNECTED entspricht in ihrer Größe und ihrem Erscheinungsbild einem klassischen TAG Heuer Chronographen. Das Gehäuse, der Boden und die Bandanstöße sind in Titan gefertigt, einem Material, das die Uhr leicht und stoßsicher macht.

Die wählbaren Zifferblatt Designs – auch watch-faces – bilden originalgetreu die CARRERA Zifferblätter nach – Chronograph, Automatikmodel und GMT Modell können jederzeit abgerufen werden. Die digitalen Zeiger bleiben übrigens immer sichtbar – schließlich ist die CONNECTED eine Uhr.

VONsociety: Uhr des Monats, TAG Heuer Connected

Boden und Bandanstöße sind in Titan gefertigt, das macht die Uhr leicht und stoßsicher © TAG Heuer

TAG Heuer setzt bei der CONNECTED auf eine Intel-Dual-Core-CPU mit maximal 1,6 GHz Taktfrequenz. Die Uhr bekommt zudem 1 GByte Arbeitsspeicher verbaut, und bietet 4 GByte Speicherplatz für persönliche Daten. Die Verbindung zum Smartphone kommt via Bluetooth 4.1 zustande.

VONsociety: Uhr des Monats, TAGHeuerConnected

Mittels Touch Screen lässt sich das Zifferblatt nach Lust und Laune wählen © TAG Heuer

Ist kein Handy in der Nähe, holt die TAG Heuer Informationen auch selbstständig per WLAN-Verbindung ab. Mit Android Wear als Betriebssystem lassen sich sowohl Android-Smartphones ab OS-Version 4.3 und auch iPhones mit mindestens iOS 8.2 damit verbinden.

Ein Bewegungssensor zählt Ihre Schritte, der Neigungssensor erleichtert die Bedienung. Über die seitlich angebrachte Krone kehren Sie eine Ebene zurück oder rufen die Einstellungen auf. Das 1,5-Zoll-Display löst mit 360 x 360 Pixel angenehm scharf auf. Auf neun Uhr sitzt das Mikrofon für die Google-Spracheingabe.

Der Clou:

Wenn Sie mit Ihrer vernetzten Uhr nicht glücklich werden, gibt es nach zwei Jahren eine Upgrade-Möglichkeit auf eine mechanische Uhr im selben Design. Ebenfalls mit Titangehäuse aber mit mechanischem Uhrwerk – wird es diese Sonderversion ausschließlich für CONNECTED Kunden geben.

TAG Heuer CONNECTED ist bei Uhrmachermeister HÜBNER in Wien, Linz und Wels erhältlich: zeit.at

Special Tipp:

Eva-Blut-VELO_Brown_Front

Eva-Blut_VELO_Brown_Open_downloadWer mit der Zeit geht und dem Trend zum Rad folgt, ist mit der Fahrradtasche von Eva Blut bestens ausgestattet. Die funktionelle und gleichzeitig elegante Tasche aus der Kollektion Velocité lässt sich ganz praktisch an der Fahrradstange anbringen. Sie ist mit diversen Fächern ausgestattet in die Mann die essentiellen Dinge wie Handy, Geldbörse, Tablet, Unterlagen, Schlüssel, etc. verstauen kann.

Die London Bag wird aus weichem Kalbsleder (Innenleben Baumwolle und Kunstfasernetz) in Wien und Budapest gefertigt. Als stylischer Begleiter und alltagstaugliches Accessoire wird die Bag von Frauen ebenso geschätzt.

Das Wiener Label Eva Blut wurde 1998 gegründet und steht für innovative und konzeptuelle Accessoires. Für clevere Designlösungen, anspruchsvolle Verarbeitung und Chic mit dem gewissen Understatement. Eva Bluts Objekte sind smart, verwandelbar und dennoch elegant.
www.evablut.com

Newsletter anmelden


NEWSLETTER ANMELDUNG